Gedicht des Monats von Clemens Arnold

 

GLÜCKSGEDANKEN STREIFEN DURCH MEIN GEMÜT

FRÜHLING ZIEHT DURCHS LAND

UND ICH BIN VERLIEBT.

MEINE GEFÜHLE GELTEN NICHT EINEM

MENSCHEN ODER EINEM DING,

NACH PUREM LEBEN STEHT MEINER VERLIEBTHEIT DER SINN.

ALLE LEBENSKRÄFTE ERWACHEN JETZT

ZU NEUEM SEIN.

GOTTES GEIST FÄHRT IN UNSERE GEDANKEN

UND GIBT NEUES LEBEN HINEIN.

 

Clemens Arnold - Gestützt am 8.3.2018 / Ines